Akupunktur

Gesichtsakupunktur
Gesichtsakupunktur

In unserem Körper befinden sich über 400 Akupunkturpunkte. Sie liegen auf den Meridianen, durch welche unsere Lebensenergie „Qi“ fliesst. Gesund sind wir dann, wenn die Energie regelmässig und gleich verteilt durch die Meridiane fliesst. Störungen dieses Energieflusses führen zu Blockaden, Schmerzen, Entzündungen und Krankheiten. Mit feinen Akupunkturnadeln in spezifischen Punkten können Blockaden aufgelöst und der Fluss wieder angeregt werden. Somit wird das natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt: Schmerzen verschwinden oder können zumindest gelindert werden, Entzündungen klingen ab, etc.