Tuina / Akupressur

Tuina ist die Massagetechnik aus der TCM, welche auch Akupressur einsetzt.
Tuina ist die Massagetechnik aus der TCM, welche auch Akupressur einsetzt.

So wie die Akupunktur behandelt auch die Akupressur bestimmte Energiepunkte. Diese Punkte weisen einen geringeren Widerstandswert, bzw eine höhere elektrische Leitfähigkeit aus. Bei der Pressur werden keine Nadeln verwendet, sondern mit dem Finger gezielten Druck auf diese Akupunkturpunkte ausgeübt.

Diese Druckmassage beruht auf der chinesischen Lehre der Meridiane,

Sie besagt, dass diese Energiepunkte über die Meridiane miteinander verbunden sind und letztere die Energie in bestimmten Bahnen durch den Körper leiten. Bei Blockaden in einem Meridian kommt es zu einem Energiestau und Ungleichgewicht im Körper, was unter anderem starke Schmerzen auslösen kann. Über Akupunkturpunkte kann das Ungleichgewicht ausgewogen und die Energie wieder in Fluss gebracht werden.